Zahnaufhellung vom Profi – ein strahlend weißes Lachen für alle Lebenslagen

Die Zähne sind neben den Augen der Hingucker Nummer eins im Gesicht. Und das erscheint umso sympathischer, je schöner und gepflegter die Zähne sind. Falls Sie das Gefühl haben, trotz umfangreicher Mundhygiene keine wirklich strahlenden Zähne zu haben, sprechen Sie uns an!

Bleaching für natürlich weiße Zähne

Denn weiß ist nicht gleich weiß. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, welche Zahnfarbe zu Ihnen passt und die wir erzielen wollen. Während Sie nach einer professionellen Zahnreinigung (PZR) zwar schon spürbar glattere und sauberere Zähne ganz im Sinne Ihrer Zahngesundheit haben, geht das Bleaching oder Aufhellen einen Schritt weiter. Bei tiefen und besonders hartnäckigen Verfärbungen, z. B. durch den regelmäßigen Konsum von schwarzem Tee, Kaffee, Rotwein oder Nikotin, lassen sich die Zähne in der Regel um eine oder mehrere Stufen aufhellen.

Was passiert beim Bleaching?

Die kosmetische Zahnaufhellung führen wir nur bei gesunden Zähnen durch. Deshalb untersuchen wir vor einem Bleaching Ihre Zähne und das Zahnfleisch stets gründlich auf Karies oder andere Defekte. Daran schließt sich eine professionelle Zahnreinigung an, damit sich das Bleichmittel gleichmäßig auftragen lässt und wirken kann. Erst danach erfolgt das eigentliche Bleichen mit einem hochkonzentrierten, aber ph-neutralen und deshalb zahnschonenden Gel, das mit LED-Licht aktiviert wird. Gleichzeitig schützen wir das angrenzende Zahnfleisch. Während der Einwirkzeit neutralisieren die Inhaltsstoffe des Gels die Verfärbungen, indem sie auf die Pigmente im Zahnschmelz einwirken. Das Resultat: Ein strahlendes Lächeln mit weißen Zähne, die es lange bleiben – entsprechende Zahnpflege und Konsumgewohnheiten vorausgesetzt.